Lecker und leicht

Zuckererbsen-Minzcremesuppe

Schwierigkeitgrad: mittel, Dauer: 30 Minuten

Einkaufsliste

2 EL Olivenöl

1 kleine Stange Lauch

1 TL Bio-Ingwer

2 EL Basmatireis

1 l Gemüsesud

2 Bund Petersilie

2 Bund Minze

300 g TK-Zuckererbsen

125 ml Kokosmilch

Salz, Pfeffer

Zubereitung

In einem Topf Olivenöl erwärmen.

Lauch (weiß+grün) in Ringe schneiden, Ingwer reiben - und zusammen mit dem Basmatireis zufügen, umrühren und 2 Minuten braten.

 

Dann Gemüsesud aufgießen und zugedeckt weichkochen.

Petersilie und Minze hacken und nach ca. 15 Minuten mit  200 g der Zuckererbsen zufügen. 5 Minuten auf mittlerer Flamme mitkochen.

Zuletzt die Suppe mit Kokosmilch pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Falls nötig durch ein Sieb pürieren, damit die Suppe fein cremig ist und bei Bedarf mit heißem Wasser bis zur gewünschten Konsistenz verdünnen.

 

Den Rest der Erbsen als Einlage zufügen und die Suppe nach Bedarf heiß oder kalt servieren.

Möchtest du Unterstützung?

Suchst du einen Wegbegleiter, damit du deine Ernährung und Lebensgewohnheiten verbessern kannst - hin zu einem gesunden, wertschätzendem Leben?
Setze den ersten Schritt - und vereinbare jetzt deinen Termin!